Das CJD - Die Chancengeber CJD Sachsen

10 Jahre „Elbtaltreff“

27.03.2018 CJD Sachsen « zur Übersicht

Am 20. März lud das CJD Sachsen Standort Heidenau gemeinsam mit der Wohnungsgenossenschaft „Elbtal“ Heidenau eG (WGE) zur Feierstunde ein. Der Elbtaltreff ist ein Kooperationsprojekt zwischen der WGE und dem CJD, welches seit Dezember 2007 als Service-, Beratungs- und Begegnungszentrum in Heidenau-Süd geöffnet hat.

Seit 10 Jahren ist der Treff an der Ernst-Schneller-Straße zentrale Anlaufstelle für alle Generationen. Bereits mehrere Male wurde der Elbtaltreff für das Engagement und die Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Der hundertste Mieterstammtisch fand im Dezember statt und im April werden wir mit der KITA „Kunterbunt“ den 100. Kaffeeklatsch durchführen.

Viele ehrenamtlich Tätige und Hauptamtliche unterstützen das Angebot. Deshalb feuen wir uns, dass so viele der Einladung zum Jubiläum gefolgt sind. Somit konnte gerade denen gedankt werden, durch welche der Treff die vielen Jahre so lebendig gestaltet werden konnte.

Zudem kamen viele Gratulanten anlässlich des 10-jährigen Jubiläums zur Feierstunde, unter ihnen auch Bürgermeister Jürgen Opitz, der ehemalige Bürgermeister Michael Jacobs, Hans-Joachim Zimmermann vom CJD Sachsen sowie Frank Oelke und Andreas Knobloch vom Vorstand der WGE. Die Kinder der Kita „Kunterbunt“ erfreuten das Publikum mit ihren Liedern und die Schüler der Musikschule Sächsische Schweiz e.V. trugen klangvolle Musikstücke vor.

Eine Fotoausstellung zeigte das Geschehen der letzten 10 Jahre. Alle Veranstaltungen werden rege und gern besucht, das konnte man sehen. „Daumen hoch“ hieß es für die Besucher des Treffs und das konnten sie sich als Mitmachangebot, selbst gebastelt aus Holz zum Anstecken mit nach Hause nehmen. Dieser symbolisiert den Ansporn für die nächsten Jahre, denn da waren sich alle sicher, der Elbtaltreff ist eine Bereicherung für das Wohngebiet und wird weiter bestehen.

Nach der kleinen Feierstunde gab es natürlich selbstgebackenen Kuchen von der Produktionsschule. Diese ist seit vielen Jahren bei den regelmäßigen Veranstaltungen im Elbtaltreff für die kulinarische Versorgung verantwortlich. Bei geselligem Beisammensein, regen Gesprächen und kreativem Austausch klang die Feierstunde aus.