Das CJD - Die Chancengeber CJD Sachsen

Abschlussveranstaltung der CJD-Berufswettbewerbe in Gera: 2. Platz für Teilnehmerin aus dem CJD Sachsen

31.05.2019 CJD Sachsen « zur Übersicht

Nach sieben Jahren richtete das CJD Berufsbildungswerk Gera zum dritten Mal die Abschlussfeier der CJD-Berufswettbewerbe aus und war damit Gastgeber einer ganz besonderen Veranstaltung. Bei der diesjährigen Abschlussfeier am 22. Mai 2019 wurden die besten Auszubildenden im CJD für ihre besonderen Leistungen gewürdigt und ausgezeichnet. Bundesweit hatten sich in diesem Jahr Auszubildende in 14 verschiedenen Berufen, zum Beispiel aus den Berufsfeldern Metalltechnik, Gartenbau, Hauswirtschaft oder Büromanagement, bei Leistungswettbewerben gemessen.

In einer Feierstunde erhielten alle Teilnehmer*innen unter anderem von Petra Densborn (Regionalvorstand CJD e. V.), Henrik Diezel (Kuratoriumsmitglied der CJD BBW Gera gGmbH) und Stoyan Dimitrov (Gesamtleiter CJD Sachsen und Geschäftsführer CJD Berufsbildungswerk Gera gGmbH) eine Urkunde und ein Geschenk. Das Geschenk wurde von Unternehmen aus Thüringen gesponsert, die sich besonders für fairen Handel und Nachhaltigkeit einsetzen.

Unter den Teilnehmer*innen im Beruf Kaufleute für Büromanagement konnte Celeste Breitfeld aus dem CJD Sachsen, Standort Annaberg, Auszubildende im 3. Lehrjahr in der kooperativen Berufsausbildung, einen sehr guten 2.Platz von insgesamt 16 Teilnehmer*innen belegen. Mit einem anschließenden, vom BBW Gera ausgestaltetem, leckerem Barbecue-Buffet klang der Abend mit Essen und anregenden Gesprächen aus.