Das CJD - Die Chancengeber CJD Sachsen

Doppelte Weihnachten in der Wohnstätte „Horizont" in Löbau

10.01.2019 CJD Sachsen « zur Übersicht

Die Weihnachtsfeier in unserer Wohnstätte „Horizont“ am 19. Dezember 2018 war wie immer unser größtes Fest im Jahr und wieder einmal etwas ganz besonderes. Fröhliches Lachen von 23 Kindern und Jugendlichen, eine spürbare Aufregung und Freude durchzogen an diesem Nachmittag die Wohnstätte.

Die Aufführung eines modernen Weihnachtsmärchens, an dem sehr viele Kinder mitwirkten und ganz viel Zeit und Fleiß in die Vorbereitung gesteckt hatten, eröffnete unsere Feier. Mit großem Applaus honorierten die zahlreichen Gäste das gelungene Stück. Spannend war auch der Auftritt unseres Weihnachtsmannes, der an die Jüngsten die ersten Geschenke verteilte. Anschließend gab es traditionell die Gaben der Geschenkeaktion vom Löbauer Kosmetikstudio Cornelia Küchler, bei der Familien der Stadt ein Päckchen für jeden Bewohner, jede Bewohnerin der Wohnstätte liebevoll gestaltet hatten.

Etwas besinnlicher war danach die Bescherung in den Weihnachtsstuben der beiden Wohngruppen. Strahlende Kinderaugen gab es, denn viele Wünsche konnten erfüllt werden. Durch eine Spendenaktion der Firma Wohntrend Keramik Löbau kamen der Wohnstätte 1.800 Euro zugute.

Nicht alle unserer Kinder können die Feiertage bei ihrer Familie verbringen. So haben elf Kinder das Fest in unserer Einrichtung verbracht, ebenfalls mit einer liebevollen Bescherung, gemütlichen Stunden und gemeinsam zubereiteten Mahlzeiten – wie in richtigen Familien. Es ist wirklich schön zu wissen und berührt uns sehr, dass so viele Menschen an uns denken, das Schicksal unserer Kinder verstehen und unsere Arbeit in der Heimerziehung würdigen. Nicht nur die großzügigen Geschenke und Spenden zeigen uns das. Wir spüren, dass sie mit dem Herzen dabei sind. Dafür und für die große tatkräftige Unterstützung bedanken wir uns ganz herzlich!

Text: Lutz Kaden, Leiter der Wohnstätte „Horizont“