Das CJD - Die Chancengeber CJD Sachsen

Einführungsveranstaltung für neue Mitarbeitende im CJD Sachsen: Herzlich willkommen!

13.05.2019 CJD Sachsen « zur Übersicht

Das CJD Sachsen begrüßte am 11. Mai offiziell dreizehn neue Kolleginnen und Kollegen während der Einführungsveranstaltung, die diesmal in unserer größten Kita, im Freiberger„Abenteuerland“ stattfand.

Wichtige Informationen zur Struktur und Arbeitsweise des Verbundes stellten unter anderem Heike Schmidt und Martin Nieher, beide Fachbereichsleiter im CJD Sachsen, detailliert vor. Angeleitet von Maxi Süß, Personalerin im Verbund und zwei erfahrenen Kolleginnen aus Heidenau, Kristin Kobyinski und Elke Key, tauschten sich die Neuen über das besondere CJD-Bildungsverständnis und die damit eng verknüpften Themen Religion, Politik und Sport miteinander aus. Die Teilnehmenden beschäftigten sich mit dem Führungsverständnis des CJD und damit, wie die Bildungsthemen Religion, Politik und Sport im Arbeitsalltag ganz praktisch einfließen können. Die thematische Auseinandersetzung mit christlichen Feiertagen, eine regelmäßige Besinnung und Sport als wichtige Methode für Integration sind einige Beispiele der Erkenntnisse aus der Einführungsveranstaltung an diesem Tag. Ein zentraler Gedanke, der allen bewusst wurde war, dass politische Bildung bereits in der Kita anfängt. Eine aktive Haltung unserer Kolleginnen und Kollegen vor Ort, stärkt eine demokratische Gesellschaft und trägt dazu bei, unseren gesamtgesellschaftlichen Auftrag wahrzunehmen.

Danke an alle Beteiligten, die diesen Tag gestaltet haben und nochmals ein „Herzlich willkommen!“ unseren neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im CJD Sachsen!