Das CJD - Die Chancengeber CJD Sachsen

Erstmalige Vergabe der Ernährungsführerscheine in der Heidenauer Heinrich-Heine-Grundschule

02.01.2019 CJD Sachsen « zur Übersicht

Vom 10. bis 14. Dezember wurde erstmals im Rahmen des Projektes „Karotto“ des CJD Sachsen der Ernährungsführerschein in der Heinrich-Heine-Grundschule durchgeführt. Das war eine Premiere.

Am 14. Dezember übergab Marion Franz, Erste Beigeordnete der Stadt Heidenau, gemeinsam mit Katja Kaiser von der Volksbank Pirna zum ersten Mal Ernährungsführerscheine an die Schüler der Heinrich-Heine-Grundschule. Die 22 Mädchen und Jungen der dritten Klasse lernten die Grundlagen einer gesunden Ernährung und bereiteten frische Gerichte zu. Lustige Brotgesichter, Obstsalat, leckerer Nudelsalat oder Quark mal mit Kräutern und mal mit Zimt standen neben der Wissensvermittlung auf dem Wochenplan.

Mit viel Freude schnippelten die Kinder, schmeckten ab und probierten das eine oder andere gleich mal zu Hause aus. Nach erfolgreich abgelegtem Test, konnten die Kinder am Freitag ihren Führerschein entgegennehmen. Zudem erhielten alle Teilnehmer eine bunte Brotdose und eine Trinkflasche. Im Anschluss wurden der gesunde Nudelsalat und die Bananen-Quarkspeise mit Zimt gemeinsam verzehrt. Nun bleibt zu hoffen, dass die Kinder das Erlernte gern und oft anwenden werden.

Text: Carola Lesky