Das CJD - Die Chancengeber CJD Sachsen

Mehr Platz im „Abenteuerland“

27.04.2015 CJD Sachsen « zur Übersicht

Pünktlich zur feierlichen Eröffnung der umgebauten Räume der Kita „Abenteuerland“ strahlte die Sonne mit aller Kraft vom blauen Himmel. Noch mehr strahlten die Gesichter der Kinder, Erzieherinnen und Erzieher, denn  nun konnten die erweiterten Räume von allen übernommen werden.

Das Kita-Team rund um die Leiterin Kristin Kimmer arbeitete während der baulichen Um- und Erweiterungen weiter und koordinierte die Baumaßnahmen mit dem täglichen Betrieb. Es hat sich gelohnt: Zwei neue Krippen- und Kindergartengruppen-Räume und zusätzliche Garderoben sind entstanden, bestehende Krippenräume vergrößert und ein Schlafraum erweitert worden. Aus der ehemaligen Werkstatt des Hortes ist ein Theaterraum geworden. In der neu eingerichteten Kinderküche können dank flexibler Podeste auch die Kleineren ihre Kochkünste erproben.

Zusätzlich haben jetzt 60 weitere Kinder im Abenteuerland Platz. Die größte Freiberger Kita bietet insgesamt 333 Kindern aus Krippe, Kindergarten und Hort in den großzügigen und hellen Räumen Spiel, Spaß, Bildung und Gemeinschaft. Zum Schluss der Feierlichkeiten sangen die Kinder fröhlich „Wer will fleißige Handwerker sehen“ und ließen viele bunte Luftballons mit ihren Wünschen in den blauen Frühlingshimmel steigen.