Das CJD - Die Chancengeber CJD Sachsen

Übergabe der „Karotto“ - Ernährungsführerscheine in Heidenauer Heinrich-Heine-Grundschule

18.10.2019 CJD Sachsen « zur Übersicht

Zum zweiten Mal wurde im Rahmen des Projektes „Karotto“ in der Heinrich-Heine-Grundschule in Heidenau-Großsedlitz der Kurs für den Ernährungsführerschein durchgeführt. 20 Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse nahmen teil.

Eine Woche lernten die Kinder, was gesunde Ernährung bedeutet und konnten sich ausprobieren. Unterstützt wurden sie von der Ernährungsberaterin Frau Götzel und von Frau Rähme, die mit viel Freude das Projekt ehrenamtlich unterstützt. Anhand der Ernährungspyramide wurde den Kindern gezeigt, was sie in welchen Mengen essen sollten. Zucker sollte weniger dabei sein - das haben sie gelernt.

Am 11. Oktober legten dann alle erfolgreich ihre Prüfung ab und erhielten ihren Ernährungsführerschein. Übergeben wurde dieser vom Bürgermeister Herrn Opitz und Frau Reichelt von der Volksbank aus Heidenau. An einem fein gedeckten Tisch ließen sie sich im Anschluss gemeinsam den leckeren Nudelsalat und den Schlemmerquark schmecken.

Nun können die Kinder ihr erlerntes Wissen und Können zu Hause anwenden. Denn das ist wie beim richtigen Führerschein: Er erlaubt das Fahren, aber die Praxis muss man sich selbst erarbeiten. Sicherlich werden im nächsten Jahr ein paar Kinder ihrer Klasse die Heinrich-Heine-Grundschule beim Kochduell vertreten. Spätestens dann, können sie das Erlernte unter Beweis stellen.

Ein großes Dankeschön an alle Unterstützer des Projektes!

Text: Carola Lesky, CJD Sachsen