Das CJD - Die Chancengeber CJD Sachsen

Jugendhilfebüro in Löbau

Adresse

CJD Jugendhilfebüro Löbau
Martin-Luther-Straße 5
02708 Löbau

Inhalte

Mit dem Jugendhilfebüro begann das CJD seine Arbeit in Löbau. Es wurde 1992 als AFT-Büro (Bundesprogramm zum Aufbau Freier Träger) gegründet. Der heutige Schwerpunkt der Arbeit ist der Erzieherische Kinder- und Jugendschutz im Landkreis Görlitz. Von Anfang an hat sich das Büro als Ideengeber, Projektanbieter, Ratgeber, Weiterbildungsanbieter und NetzwerkInitiator verstanden.

Zielgruppen
  • Kinder und Jugendliche im Landkreis Görlitz im Rahmen von Projekten des Erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes
  • Hauptamtliche Mitarbeiter in der sozialen und pädagogischen Arbeit
  • Ehrenamtliche Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit
  • Führungskräfte mit pädagogischer, medizinischer und politischer Verantwortung
Zielsetzungen

Jugendschutz bedeutet, sich selbst schützen zu lernen, seine Bedürfnisse zu artikulieren, Kritikfähigkeit zu erwerben und Durchsetzungsvermögen zu trainieren.

Leistungen
  • Beratung und Information
  • Organisation von Jugendschutzprojekten
  • Projekte zur Drogen-, Aids- und Suchtprävention
  • Ausbildung von Jugendschutz-Multiplikatoren
  • Schulungen zum Erwerb der Jugendleitercard Juleica, Stufe G (Grundstufe)
  • Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte
  • Vernetzung von Ämtern, Einrichtungen und Trägern der Jugendhilfe
  • Erhebungen, Analysen und Entwicklung neuer Hilfeansätze
Öffnungszeiten

nach Absprache

Ansprechpartner für das Angebot

  • Ansprechpartner für das Angebot

    Annette-Luise Birkner

    fon: 03585 / 403375
    fax: 03585 / 403375
    jhb@cjd-sachsen.de 

Weiterbildungen

Hier finden Sie unsere geplanten Weiterbildungen für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit

MindMatters 2018 Anmeldeformular 2018

Projekte

Hier finden Sie Hinweise und Informationen zu bestehenden Projekten im Rahmen des Kinder- und Jugendschutzes

Projektverzeichnis Broschüre Mitmachparcour "Durchblick" Lebenskompetenzprogramm "FREUNDE"