Angebote der Hilfen zur Erziehung

Im Bereich der „Hilfen zur Erziehung" (HzE) hält das CJD Sachsen seit 1991 zahlreiche sozialpädagogische und therapeutische Maßnahmen und Hilfen für Kinder, Jugendliche und ihre Erziehungsberechtigten bereit, die entsprechend ihren vorhandenen individuellen Bedarfen, Ressourcen sowie fachlichen Anforderungen in unterschiedlichen pädagogischen Settings erbracht werden.

Sachsenweit hält das CJD Angebote im Bereich der stationären, teilstationären und ambulanten Hilfen vor.

Belegungsmanagement

Elena König
mobil: 0151 / 22348379
elena.koenignospam@cjd.de

Mo - Do: 8 - 14 Uhr
Fr: 8 - 12 Uhr

Anfrage senden

Fachbereichsleitung

Fachberatung