Offene Kinder- und Jugendarbeit

Jugendclubs sind Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) und agieren vor dem Hintergrund eines allgemeinen gesellschaftlichen Bildungs- und Erziehungsauftrages. Eine zentrale Aufgabe der OKJA besteht darin, Kinder und Jugendliche in ihrer Einzigartigkeit, Entwicklungsphase und persönlicher Lebenssituation wahr und ernst zu nehmen und sie bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen, zu fördern und zu begleiten.



Belegungsmanagement

Elena König
mobil: 0151 / 22348379
elena.koenignospam@cjd.de

Mo - Do: 8 - 14 Uhr
Fr: 8 - 12 Uhr

Anfrage senden

Fachbereichsleitung

Fachberatung