Jugendhilfebüro in Löbau

aktueller Hinweis: Vom 26. Juli bis 13. August hat das Jugendbüro Urlaub und bleibt geschlossen.

Adresse

CJD Jugendhilfebüro Löbau
Fachstelle für Multiplikatoren und Weiterbildung
Martin-Luther-Straße 5
02708 Löbau

Inhalte

Mit dem Jugendhilfebüro begann das CJD seine Arbeit in Löbau. Es wurde 1992 als AFT-Büro (Bundesprogramm zum Aufbau Freier Träger) gegründet.

Der heutige Schwerpunkt der Arbeit ist die landkreisweite Kooperation, Vernetzung und Beratung von Multiplikatoren im Rahmen des SGB VIII im Landkreis Görlitz sowie Weiterbildungsangebote für diese Zielgruppen.

Von Beginn an hat sich das Büro als Ideengeber, Projektanbieter, Ratgeber, Weiterbildungsanbieter und Netzwerkinitiator verstanden.

Zielgruppen
  • Fachkräfte und Multiplikatoren in der Kinder-, Jugend- und Sozialarbeit des Landkreises Görlitz,
  • Hauptamtliche Mitarbeitende in der sozialen, pädagogischen und schulsozialpädagogischen Arbeit,
  • Ehrenamtliche Mitarbeitende in der Kinder- und Jugendarbeit,
  • Führungskräfte mit pädagogischer, medizinischer und politischer Verantwortung
Leistungen
  • Beratung und Information von Multiplikatoren und bei Projektentwicklungen,
  • Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte in der Kinder-, Jugend- und Schulsozialarbeit,
  • Ausbildung von Multiplikatoren im Bereich des Jugendschutzes und der Familienbildung,
  • Durchführung Präventionsprojekt „Starke Kinder – gute FREUNDE“,
  • Projekte zur Drogen-, Aids- und Suchtprävention u.a. Mitmachparcours „Durchblick“,
  • Schulungen zum Erwerb der Jugendleitercard "Juleica", Stufe G (Grundstufe),
  • Vernetzung von Ämtern, Einrichtungen und Trägern der Jugendhilfe,
  • Erhebungen, Analysen und Entwicklung neuer Hilfeansätze
Öffnungszeiten

nach Absprache