Sozial- und Ausbildungskaufhaus "Kaufhaus Clever"

Adresse

CJD Annaberg-Buchholz
Sozial- und Ausbildungskaufhaus „Kaufhaus Clever“
Frohnauer Gasse 17
09456 Annaberg-Buchholz

Inhalte

Bei Umzügen oder Neuanschaffungen werden oftmals noch gut erhaltene Möbel und Haushaltsgegenstände einfach entsorgt. Was nicht mehr im Trend ist oder keine Verwendung mehr findet, wird durch Neues ersetzt. Viele Dinge sind aber einfach zu schade zum Wegwerfen und könnten als Sachspenden an ein Sozialkaufhaus, wie unser Kaufhaus „Clever“ weitergegeben werden.

Da unser Warensortiment ausschließlich aus Sachspenden besteht, sind wir auf die Mitarbeit vieler Menschen angewiesen.

Warenspenden können zu den Öffnungszeiten oder nach Absprache direkt in unserem Sozial- und Ausbildungskaufhaus „Clever“ bzw. in der Warenannahme abgegeben werden. Wir bieten, nach vorheriger Absprache und Sichtung, u.a. auch eine kostenlose Abholung von größeren Spenden wie z.B. Möbel, Großgeräte an.

Unser Warensortiment umfasst: 

  • Neue und gut erhaltene gebrauchte Herren-, Damen- und Kinderbekleidung,
  • Accessoires,
  • Haushaltswäsche, 
  • Babyausstattung,
  • Wohn- und Kleinmöbel,
  • Spielwaren,
  • Elektrogroß- und Elektrokleingeräte sowie Lampen,
  • Bücher, CDs und DVDs,
  • Schuhe, Taschen und Rucksäcke,
  • Haushaltswaren, Geschirr, Dekoartikel u.v.m..

Diese Waren werden zu sehr günstigen Preisen angeboten. Auf Wunsch liefern wir die erworbenen Möbel und Großgeräte gegen eine Lieferpauschale auch aus.

Mitarbeiter*innen und Teilnehmer*innen der Produktionsschule und aus anderen Qualifizierungsmaßnahmen unseres Hauses sowie ehrenamtliche Helfer*innen überprüfen jede Warenspende auf ihren Zustand. Anschließend werden die Waren nach Warenbereichen, Größen etc. vorsortiert, gegebenenfalls aufbereitet und bewertet. Danach erfolgt die ansprechende Platzierung und Präsentation in unserem Kaufhaus „Clever“.

Ziele

Mit unserem Sozial- und Ausbildungskaufhaus „Clever“ unterstützen wir Menschen mit geringem Einkommen und alle, die sparsam wirtschaften müssen und sich den Luxus der „Wegwerf- und Konsum-Gesellschaft“ nicht leisten können oder wollen.

Durch die Weitergabe von noch verwertbaren Waren wird Müll verringert, die Umwelt durch Recycling und Wiederverwendung von Wertstoffen geschont. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Ressourcenschonung und unterstützen den Gedanken der Kreislaufwirtschaft.

Aktuelle Öffnungszeiten

Montag 9:30 - 13:30 Uhr
Dienstag 9:30 - 13:30 Uhr
Mittwoch 9:30 - 13:30 Uhr
Donnerstag 9:30 - 13:30 Uhr
Freitag: geschlossen

Ansprechpartner für das Angebot

Kerstin Spranger

fon: 03733 / 428 97 75 / 426 69 91
fax: 03733 4369990
kerstin.spranger@cjd.de

Zuordnung des Angebotes zur internen Struktur des CJD Sachsen